Was ist Schwarz-Rot-Bunt?

Herzlich willkommen!

Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz sind ernst zu nehmende Herausforderungen für unsere demokratische Gesellschaft. Die Zahl fremdenfeindlicher Ausschreitungen und gewalttätiger Übergriffe gegen soziale Randgruppen ist nach wie vor viel zu hoch. Die Akzeptanz undemokratischer politischer Ideologien wächst besorgniserregend, insbesondere bei jungen Menschen.

Mit prominenten Unterstützern

Mit der dauerhaft angelegten Kampagne „Schwarz-Rot-Bunt. IB Pro Demokratie und Akzeptanz“ geht der Internationale Bund seit 2002 auf diese Entwicklung verstärkt ein. Zusammen mit prominenten Unterstützern engagieren sich der IB und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Solidarität und Partizipation. Sie alle wenden sich aktiv gegen jede Form von Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus, Antisemitismus, Sexismus und Gewalt.

Stiftung intensiviert die Arbeit

Seit Mai 2012 begleitet eine Stiftung die Arbeit und wirbt zusätzliche Spenden und Zuwendungen für die Projekte der Kampagne ein. Die Intensivierung der Arbeit ist dringend erforderlich: Denn die verbale und physische Gewalt gegen Ausländer, Behinderte sowie Randgruppen und Minderheiten ist nur der sichtbare Ausdruck von Ressentiments gegenüber Angehörigen anderer Kulturen, Religionen und Lebensformen. Fremdenfeindliche Vorurteile sind aber auch verantwortlich für anhaltende Benachteiligungen von Zuwanderern in der Schule, in der Ausbildung, auf dem Arbeitsmarkt und im Wohnumfeld

Fördern auch Sie unsere Arbeit

Es ist also mehr noch als bisher notwendig, sich einzumischen. Es geht darum, Einfluss zu nehmen und für die Eindämmung extremistischer Entwicklungen in der Gesellschaft zu sorgen. Mit der Kampagne „Schwarz-Rot-Bunt. IB Pro Demokratie und Akzeptanz“ stellt sich der Internationale Bund dieser Aufgabe. Er wendet sich gleichermaßen an die Öffentlichkeit, Kooperationspartner und Bildungsinstitutionen aller Art sowie nach innen an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unterstützen auch Sie unsere Kampagne „Schwarz-Rot-Bunt. IB Pro Demokratie und Akzeptanz“ sowie die gleichnamige Stiftung mit Ihrem Engagement, mit einer Spende oder durch die Nutzung unseres Know-how.

Leave A Reply:

(optional field)

No comments yet.